Pflichtteilsrecht

Das Pflichtteilsrecht beinhaltet den Anspruch eines Abkömmlings des Erblassers, des Ehegatten des Erblassers oder der Eltern des Erblassers, wenn diese durch Verfügung von Todes wegen von der Erbfolge ausgeschlossen sind. Der Pflichtteilsanspruch beträgt grundsätzlich die Hälfte des gesetzlichen Erbteils und muss ausdrücklich geltend gemacht werden. Der Pflichtteilsanspruch verjährt mit einer Frist von 3 Jahren ab dem Zeitpunkt der Kenntnis.

Testament

< Zurück zu Erbrecht

Die Seite verwendet Cookies, um Funktionen anzubieten und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen