Sorgerecht

Inhaber des Sorgerechts für ein Kind sind in der Regel entweder die Eltern gemeinsam oder ein Elternteil alleine. Die elterliche Sorge umfasst die Sorge für die Person des Kindes (Personensorge) und die Sorge für das Vermögen des Kindes (Vermögenssorge), § 1626 Abs. 1 S. 2 BGB. Zur Personensorge gehören insbesondere Aufenthaltsbestimmung, schulische Angelegenheiten, medizinische Versorgung, religiöse Erziehung, etc.

Divorce and  Separation concept

< Zurück zu Familienrecht

Die Seite verwendet Cookies, um Funktionen anzubieten und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen